Schriftzug: Hier entdecken Sie mehr von Thüringen
Kur- und Rosenstadt

Ratswaage

Ratswaage

Ratswaage in Bad Langensalza
Die Ratswaage wurde 1536 erbaut. Das steinerne Gebäude wurde bis Mitte des 17. Jh. als städtische Waage und als Brothaus genutzt.

Ein amtlich bestellter Waagemeister überwachte das Wiegen von Schüttgütern, bevor diese in den Handel gelangten. Im östlichen Teil des Erdgeschosses befanden sich die Verkaufsstände der Bäcker. Heute befinden sich in der Ratswaage das Stadtarchiv, einige Ämter der Stadt, sowie ein Restaurant im Erdgeschoss.

Kontaktformular Startseite

left column
right column
Zentral

Durch Betätigen des Buttons „Senden“ werden die in das obige Formular eingetragenen Daten zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und nur im Rahmen der Angaben in den Datenschutzhinweisen verarbeitet. Sie haben ein Widerspruchsrecht mit Wirkung für die Zukunft.