Schriftzug: Hier entdecken Sie mehr von Thüringen
Kur- und Rosenstadt

Spendenaufruf

Gutes bewirken…

mit kleinem oder großem Einsatz

Sie haben in diesem Jahr gut gewirtschaftet und wollen Sich gern hier vor Ort für gemeinnützige Projekte in der Region engagieren? Nutzen Sie als Plattform die Anni-Berger-Stiftung in Bad Langensalza! Mit Ihrer Zustiftung zum Stiftungskapital oder Ihrer Spende sorgen Sie für langfristige positive Effekte! Mit den Kapitalerträgen aus dem Stiftungskapital und Ihren Spenden konnten wir in diesem Jahr viel Gutes tun - mit eigenen Projekten ebenso wie mit geförderten Projekten unserer gemeinnützigen Partner.

Als Beispiele gelten:

  • Der Wildrosenpfad entlang der Salza in Ufhoven konnte weiterentwickelt werden.
  • Die Erläuterungstafeln an historisch bedeutsamen Gebäuden konnten angebracht werden.
  • Für Nägelstedt konnten wir eine Förderungen bewilligen, hier sollen am Hauptportal des   Schieferhofs die Wappen nach der Steinsanierung farbig neu gefasst werden.
  • Veröffentlichungen des Heimatgeschichtsvereins wurden unterstützt.- Die Wiegleb-       Dauerausstellung wurde in das Apothekenmuseum „Haus Rosenthal“ integriert.
  • Unterstützt wurde der Vortrag über „Biologischen Rosenanbau“ der Bad Langensalzaer     Rosenfreunde.
  • Die Renovierung der Emporen im Innenraum der Ufhover Kirche konnten wir ebenfalls   bezuschussen.

Dies sind nur wenige Beispiele aus diesem Jahr. Seit 2011 konnte mit ca. 17.000 € Gutes bewirkt werden. Mit Ihrer Zustiftung erhöht sich das Stiftungskapital dauerhaft und wir können noch mehr bewirken. Selbstverständlich erhalten Sie eine Zuwendungsbescheinigung.

Nutzen Sie einfach das Konto der Anni-Berger-Stiftung:

IBAN: DE31 8205 6060 0000 0010 23

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung - telefonisch unter 03603 - 859101 oder per E-Mail kontakt(at)anni-berger-stiftung.de.

Dagmar Kleemann, Vorsitzende des Vorstandes der Anni-Berger-Stiftung

Kontaktformular Startseite

left column