Bad Langensalza

Willkommen in der Kur- und Rosenstadt

Bad Langensalza

Stadtprospekte

Rückblick des Mittelalterstadtfestes 2014

Am letzten Augustwochenende im Jahr 2014 fand das alljährliche und mittlerweile
22. Mittelalterstadtfest in der Altstadt von Bad Langensalza statt.
Alles verwandelte sich, und die vielen Versorger und Handwerker sorgten für eine wahrlich mittelalterliche Atmosphäre

 

Buntes Treiben und Staunen in der Altstadt
Bei großem Wetterglück waren beide Festtage in mittelalterlichem Ambiente mit ungefähr 25.000 Besuchern ein großer Erfolg für die ganze Stadt. Auch in diesem Jahr begleitete das Spielmannsduo Pampatut die Eröffnung des Festes am Rathaus. Mit frechen Sprüchen und Witzen hatten sie das Publikum auf ihrer Seite.

 

 

Eröffnung am Rathausplatz...
...mit Bernhard von der schönen Aue...
...vielen Bürgern...
...und Pampatut.

Man konnte an unterschiedlichsten Plätzen mit vielen Gruppen und Künstlern Spaß und Freude erleben. Unter anderem waren

 

  • Cave Feles
  • Luscinia Obscura
  • Scherbelhaufen
  • Sagax Furor
  • Bene Vobis
  • Spellbound
  • Fidelius
  • Ars Floreo
  • und In Aeterno aus Bad Langensalza

zu hören und zu sehen.
Durch die Spielleute entstand ein Phantasiegebilde des Mittelalters. Ihre fröhlichen Lieder und ihr Charme brachten eine besondere Atmosphäre in die Innenstadt.

Die Hexen Morena und Roxana verzauberten die Kleinsten unter uns. Sie beeindruckten mit ihren Stelzenbeinen und Zaubersprüchen. Mit viel Witz und vor allem Spaß stimmten sie die Kinder fröhlich.

Die Theaterakteure Feuervogel und Federgeist zogen auch das Publikum in Ihren Bann.
Mit atemberaubenden Bildern und großem akrobatischen Können zeigten die Feuervögel eine wunderbare und spannende Irrlicht-Show. Ihr Spiel mit dem Feuer gipfelte in der Nacht in einem furiosen Feuerwerk über dem Töpfermarkt.
Das Theater Federgeist beeindruckte mit einen schlüpfenden Drachenbaby, Groß und Klein.

Die geehrten Ritter von Merlet führten spannende Kämpfe mit Feuer und Schwertern aus und wetteiferten um die Gunst einer „Königin". Überall im Publikum konnte man angespannte Gesichter sehen, die den Kämpfen der Ritter gebannt folgten.

 

 

gaudiorum circulus
gaudiorum circulus
In Aeterno
Scherbelhaufen
Stelzenläufer Feuervogel
Theater Federgeist
Theater Federgeist

Beeindruckendes Handwerk

Nicht nur vom Programm der Künstler konnte man sich begeistern lassen, sondern auch von den handwerklichen Fertigkeiten der Händler. Die Handwerker zeigten Vorführungen ihres Gewerkes. Manches konnte man selbst ausprobieren, wie Filzen, Körbe flechten oder Messer werfen.

 

 

Filzhandwerk
Holzhandwerk
Werkbank

Stand für Trinkgefäße

Mittelalterliche Speisen und Getränke

Wer vom spannenden Treiben auf dem mittelalterlichen Markt etwas Ruhe und Erholung suchte, konnte die verschiedensten Speisen und Getränke an den Tavernen und Bäckereien finden. Mokkastände, Metstände und Kirschbier konnten den Durst der vielen Besucher stillen.

 

 

Knobi-Brot Stand
Spanferkelessen
Wegweiser für die Durstigen

Am Ende noch ein großes Dankeschön!
Ohne die vielen freiwilligen Helfer wäre dieses wunderschöne Fest nicht gelungen. In Namen der Stadt sei allen Aktiven, die mit ihrer Zeit und ihrer Kraft dazu beigetragen haben, dass unser 22. Mittelalterstadtfest wieder ein solcher Erfolg wurde, hiermit herzlich gedankt.

 

So bleibt neben der schönen Erinnerung die Vorfreude auf das nächste Jahr, wenn es am 29. und 30. August 2015 wieder heißt:

Ein herzliches Willkommen zum 23. Mittelalterstadtfest zu Salzaha!

 

 

Eröffnung Töpfermarkt
Einzug Töpfermarkt
Eröffnung Töpfermarkt
Einzug Töpfermarkt
mittelalterliche Kostüme
Rosenkönigin Kristin
Bernhard von der Schönen Aue
Töpdermarkt Bühne

Ihre Tourist-Hotline

0 36 03 - 82 58 45

Anfrage per E-Mail