Schriftzug: Hier entdecken Sie mehr von Thüringen
Kur- und Rosenstadt

Marktstraße

Marktstraße

Marktstraße in Bad Langensalza
Die Marktstrasse entwickelte sich vor allem durch die grundlegende Sanierung von 2007 bis 2009 zu einer attraktiven Fußgängerzone mit Restaurants und Geschäften, die zum Bummeln oder Verweilen einladen.

Die Marktstraße war über Jahrhunderte hinweg eine der wichtigsten Lebensadern der handwerklichen Produktion und des Handels in Langensalza. Hier führten überregionale Handelswege sowie die historische Postroute von Kassel nach Leipzig durch. Die nachgebaute kursächsische Ganzmeilensäule in der Fußgängerzone erinnert daran. Das einzige original erhaltene Bauteil dieses Postmeilensteins wurde gesichert und 2009 vor dem Stadtmuseum aufgestellt. Nach dem großen Stadtbrand 1711 wurden entlang der Marktstraße Patrizierhäuser in Fachwerkbauweise errichtet. Die kunstvoll verzierten Fassaden und teils wuchtigen Portale zeugen vom Reichtum ihrer ehemaligen Besitzer.

Kontaktformular Startseite

left column
right column