Schriftzug: Hier entdecken Sie mehr von Thüringen
Kur- und Rosenstadt

Klopstockhaus

Klopstockhaus

Klopstockhaus Bad Langensalza

Dieses große Patrizierhaus mit seiner repräsentativen Schmuckfassade ließ der Arzt und spätere Bürgermeister Dr. Tobias Breithaupt um 1609 errichten. Auf ein vorhandenes älteres massiv erbautes Erdgeschoß und Obergeschoss wurde ein zweites Obergeschoß in Fachwerkkonstruktion aufgesetzt, verputzt und die gesamte Fassade reich mit Stuck verziert. Über dem Eingangstor befindet sich in einer Wappenkartusche das Allianzwappen der Familien Breithaupt / Urbach aus Sandstein. Ab 1740 befand sich das Grundstück im Besitz des Großkaufmanns und späteren Bürgermeisters Johann Christian Weiß (1703-1784), der Friedrich Gottlieb Klopstock als Hauslehrer für seine zwei Söhne anstellt hatte. Heute erstrahlt das Wohnhaus wieder in seiner ersten barocken Farbigkeit.

Kontaktformular Startseite

left column
right column