Schriftzug: Hier entdecken Sie mehr von Thüringen
Kur- und Rosenstadt

Fachwerkstraße

Deutsche Fachwerkstraße

Deutsche Fachwerkstraße - Bad Langensalza
Bad Langensalza ist Teil der Deutschen Fachwerkstrasse „Vom Harz zum Thüringer Wald“. Auf der Reise kann man in 8 Städten liebevoll restauriertes Fachwerk als steinerne Zeugen der Geschichte bewundern.

Eine erste urkundliche Erwähnung Bad Langensalzas findet sich im Jahre 932, in ottonischer Zeit. Die Geschichte der ehemaligen blühenden Handelsstadt, entlang der Postroute Kassel-Leipzig, ist allgegenwärtig und durch die Kulisse historischer Gebäude und Travertinbauten regelrecht erlebbar. Aufgrund ihrer historischen Bedeutung und der Tatsache, dass Bad Langensalza seit dem 14. Jahrhundert keine flächige Zerstörung mehr erleiden musste, besitzt die Stadt einen herausragenden Hausbestand. Die ältesten Fachwerkhäuser sind bereits aus dem 14. Jahrhundert überliefert. Die kunstvoll verzierten Fassaden und teils wuchtigen Portale zeugen vom Reichtum ihrer ehemaligen Besitzer.

Kontaktformular Startseite

left column
right column